Aktuell

News

Falsche Arztabrechnungen und ihre Folgen

28.07.2015Viele gesetzlich Versicherte wissen nicht, welche Leistungen ihr Arzt tatsächlich abrechnet. So werden aus Gesunden plötzlich Kranke, wie dieser ARD „Plusminus“ Beitrag zeigt.

Mehr ...

Beweggründe für Unternehmen, betriebliche Altersversorgung anzubieten

01.07.2015Der wichtigste Grund für viele Arbeitgeber eine betriebliche Altersversorgung (bAV) anzubieten, ist nicht der Rechtsanspruch der Mitarbeiter, sondern die Fürsorgepflicht gegenüber den Arbeitnehmern. Dies ergab eine Umfrage der Yougov...

Mehr ...

Warum ist die Berufsunfähigkeitsversicherung so wichtig?

23.06.2015Kaum jemand möchte sich mit dem Gedanken beschäftigen, wie es wäre, berufsunfähig zu sein. Doch jeder vierte Arbeitnehmer in Deutschland ist betroffen - und nur ein Bruchteil ist ausreichend abgesichert. Wer sich auf die staatliche...

Mehr ...

Die Lebensversicherung als Altersvorsorge – verlässlich und flexibel
Hohe Renditechancen durch Indexpartizipation

08.06.2015Klassische Lebens- und Rentenversicherungen genießen weiterhin das Vertrauen der deutschen Sparer und sind ein wichtiger Teil der privaten Vorsorge. Es muss aber nicht immer eine klassische Police sein. Die Möglichkeiten der Anlage sind...

Mehr ...

Muss der Versicherer bei Burn-Out zahlen?

05.06.2015Burn-Out und Depressionen bilden mittlerweile den häufigsten Grund für eine Berufsunfähigkeit und haben Rückenerkrankungen überholt. Doch die Gesellschaften verweigern vergleichsweise die Leistungen häufiger, dies liegt an dem Syndrom...

Mehr ...

Berufsunfähigkeitsversicherung muss auch beim Burn-out-Syndrom zahlen

03.06.2015Früher waren Rückenerkrankungen der Hauptgrund für eine Berufsunfähigkeit vieler Menschen, heute sind es Burn-out und Depressionen. Allerdings verweigern Berufsunfähigkeitsversicherungen immer häufiger ihre Leistung, wenn jemand die...

Mehr ...

bAV und bbU-Versicherungen sind für Frauen genauso wichtig wie für Männer!

19.05.2015Die Expertin Anja Weidauer erklärt warum: Frauen liegen mit einem durchschnittlichen Rentenanspruch von nur 540 € gesetzlicher Rente derzeit bei rund der Hälfte der durchschnittlichen männlichen Renten. Weniger Berufs- und Versicherungsjahre...

Mehr ...

Experten schlagen Alarm! Zukünftig brauchen viele Rentner Sozialhilfe

13.05.2015Die Zahl der Rentner, die auf Zuschüsse aus der Staatskasse angewiesen sind, ist in den vergangenen Jahren bereits drastisch gestiegen – und der Trend wird sich weiter fortsetzen, mahnen Sozialforscher. In Ihrem Jahresgutachten 2015 warnt der...

Mehr ...

Erster Unternehmertag Nordsachsen in Delitzsch am 05.05.2015

08.05.2015news20150508_cropAm 05.05.2015 fand der erste Unternehmertag Nordsachsen im Bürgerhaus in Delitzsch statt. Hier trafen sich Vertreter verschiedener mittelständischer Unternehmen, um Erfolge und Probleme sächsischer Unternehmen zu besprechen. 16 Aussteller...

Mehr ...

Studie zur Berufsunfähigkeit schreckt junge Menschen auf

06.05.2015Die Horror-Diagnose „berufsunfähig“ trifft jeden vierten Arbeitnehmer in Deutschland. In Zukunft werden jedoch mehr Menschen von diesem Schicksal betroffen sein, als bislang gedacht. Das Risiko, wegen Krankheit oder Unfall den Beruf nicht...

Mehr ...

Betriebliche Altersversorgung steigert Attraktivität von Arbeitgebern

29.04.2015Auf dem Arbeitsmarkt tobt derzeit ein „Kampf um Fachkräfte“. Um qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und diese auch im Unternehmen zu halten, werden von großen Firmen umfangreiche Konzepte entwickelt. Eine attraktive betriebliche...

Mehr ...

Altersunterschiede bei Berufsunfähigkeits-Ursachen?

29.04.2015Die Ratingagentur Morgen & Morgen hat aktuelle Ursachen der Berufsunfähigkeit (BU) benannt. Nach wie vor bilden psychische Krankheiten mit 29 % die Hauptursache für Berufsunfähigkeiten, allerdings unterscheiden sich die Gründe je nach Alter...

Mehr ...

Sind Sie schon richtig versichert?

17.04.2015Haben Sie die wichtigsten Risiken abgesichert, damit im Falle einer Erkrankung oder Berufsunfähigkeit die Ersparnisse nicht bereits vor Renteneintritt aufgebraucht werden müssen?Kranken-, Haftpflicht und Berufsunfähigkeitsversicherung sind...

Mehr ...

bAV – Schwachstelle Informationsfluss in mittelständischen Betrieben

18.03.2015Neueste Untersuchungen haben ergeben, dass gerade in mittelständischen Betrieben die interne Kommunikation, in Bezug auf das Thema betriebliche Altersvorsorge, unzureichend ist. Dem steht ein großer Informations- und Kommunikationsbedarf der...

Mehr ...

Nur jeder Fünfte ist gegen Berufsunfähigkeit versichert

11.02.2015Eine kurze Unachtsamkeit beim Sport oder ein unglücklicher Verkehrsunfall kann schnell zu einer Berufsunfähigkeit führen. Doch nur die wenigsten haben gegen die finanziellen Folgen vorgesorgt. Der Grund hierfür ist naheliegend: Das...

Mehr ...

Reform der betrieblichen Altersversorgung (bAV) notwendig?

22.01.2015Erfreulich auf den ersten Blick sind die aktuellen Zahlen zur Entwicklung der betrieblichen Altersversorgung. Einer Umfrage zur Folge sparen mittlerweile rund 20 Millionen Beschäftigte mit Unterstützung ihres Arbeitgebers für eine...

Mehr ...

Kranke Psyche verursacht mehr Frührenten

16.01.2015Immer mehr Menschen gehen wegen einer psychischen Störung in die Frührente. Im Jahr 2013 betrug der Anteil derjenigen, die aufgrund einer solchen Erkrankung in die Erwerbsminderungsrente gegangen sind 42,7% an allen neuen Frührentnern. Das ist...

Mehr ...

ARD und Verbraucherschützer raten: Jetzt gegen Berufsunfähigkeit absichern!

13.11.2014Das ARD Mittagsmagazin über Berufsunfähigkeitsversicherungen: Beitrag vom 25.08.2014 Beitrag vom 11.11.2014

Mehr ...

Beitragsfreier Versicherungsschutz bei Wegfall der Lohnfortzahlung

31.10.2014Die betriebliche Berufsunfähigkeitsversicherung (bBU) der G.A. Droege & Sohn Consulting GmbH bietet ab sofort beitragsfreien Versicherungsschutz bei Wegfall der Lohnfortzahlung.Grundsätzlich besteht die Gefahr, dass bei Wegfall der...

Mehr ...

Lohnt sich die betriebliche Altersversorgung (bAV) überhaupt noch?

13.10.2014Da die betriebliche Altersversorgung im Vergleich zur privaten Absicherung von den Medien in letzter Zeit immer wieder kritisiert wurde, fragen sich viele Arbeitnehmer, ob sich die bAV überhaupt lohnt. Kritisiert wurde unter anderem, dass die...

Mehr ...

Wie die Deutschen ihre Altersversorge einschätzen

13.10.2014Studien zufolge haben viele Deutsche noch nicht ausreichend für Ihr Alter vorgesorgt – diese Situation zieht sich durch alle Altersklassen. Insbesondere jüngere Bundesbürger erwarten, dass sie erst mit 68 Jahren in Rente können. Jeder Achte...

Mehr ...

Voraussichtliche Rechengrößen in der Sozialversicherung für 2015

12.09.2014Wir haben für Sie die für die bAV relevanten Werte gesondert aufgeführt: Beitragsbemessungsgrenze in der Renten- und Arbeitslosenversicherung BBG (West) 72.600 € p.a. / 6.050€ p.m. BBG (Ost) 62.400 € p.a. / 5.200 € p.m. 4 % der BBG...

Mehr ...

Die Notwendigkeit einer zusätzlichen Altersvorsorge

05.09.2014Durch nicht ausreichendes Vorsorgeverhalten fehlen im Alter 27.000 Euro pro Bürger, obwohl etwa 80 Prozent der Deutschen die Notwendigkeit einer rechtzeitigen privaten Altersvorsorge bewusst ist. Gründe hierfür sind geringes Interesse oder...

Mehr ...

Preissteigerungen bei Berufsunfähigkeits-Policen. Warten oder abschließen?

27.08.2014Wer auf Dauer zu krank ist um arbeiten zu können, steht schnell vor dem finanziellen Ruin. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung bietet Schutz. Doch deren Anbieter stehen unter Druck und erhöhen die Preise. Sollte man sich noch in diesem Jahr...

Mehr ...

Renteninformation - Sind die Angaben verlässlich?

13.08.2014Jährlich erhalten ca. 31 Millionen Versicherte Ihre Renteninformation von der Deutschen Rentenversicherung (DRV). Doch wie verlässlich sind diese Angaben?Peter M., 57 Jahre, ist Maler und zahlt seit 40 Jahren Monat für Monat in die...

Mehr ...

Newsbeitrag 1 bis 25 von 80 Newsbeiträgen insgesamt

Wir nutzen Cookies für bestmöglichen Service. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie dem zu. Weitere Infos.

X