Mitarbeiter schützen und dabei Geld sparen

Mitarbeiter schützen und dabei Geld sparen

Auch als Arbeitgeber profitieren Sie mit der betrieblichen Krankenversicherung

Kostenersparnis bei Steuern und Sozialabgaben bei minimalem organisatorischen Aufwand und ein gutes Sozial-Image Ihres Unternehmens wirken sich dauerhaft positiv auf Ihr Geschäft aus.

Alle vom Arbeitgeber gezahlten bKV-Beiträge stellen Betriebsausgaben dar und können somit steuerlich voll geltend gemacht werden. Und nach § 37b EStG ist sogar eine Pauschalversteuerung der Beiträge möglich.